Seit über 10 Jahren helfen mein Team und ich Hersteller und Unternehmen auf google und bei Amazon erfolgreich zu verkaufen.

Interessante Themen

Kontakt

+49-800-456-478-23

München

support@tom-brigl.com

Der schnellste Weg einen Blogpost zu schreiben

 

Übersetztes Transkritpt:

Einer der Hauptgründe für meinen Erfolg im Marketing ist, dass ich in den letzten 20 Jahren eine Menge Inhalte schreiben konnte.

Das klingt nach einer langen Zeit.

Aber so konnte ich buchstäblich hunderte Millionen Menschen auf meine Websites locken.

Und allein durch SEO erhalte ich jeden Monat etwa 2 Millionen Besucher.

Außerdem habe ich buchstäblich über 1000 Kunden, die mich im Laufe meiner Karriere eingestellt haben, und viele unserer Fortune-500-Unternehmen haben mir geholfen, nicht nur siebenstellige, sondern acht- und sogar neunstellige Umsätze pro Jahr zu erzielen – ob du es glaubst oder nicht – durch Content Marketing.

Aber der Schlüssel ist, dass du die Inhalte schnell schreiben musst.

Denn wenn du ewig dafür brauchst, wirst du auch ewig brauchen, um die Ergebnisse zu erzielen, also musst du schnell sein.

Als ich anfing zu schreiben, konntest du einfach einen Blogbeitrag mit 700 Wörtern schreiben und innerhalb von ein paar Tagen in den Rankings auftauchen.

Du darfst nicht vergessen, dass die Konkurrenz heutzutage zwar größer ist, aber auch viel mehr Leute suchen.

Heutzutage schreibe ich keine Blogbeiträge mit 700 Wörtern mehr.

Aber ich habe herausgefunden, wie ich superschnell 2000-Wort-Blogbeiträge schreiben kann.

Auf diese Weise kann ich Ergebnisse erzielen und immer noch SEO-Traffic generieren und mehr Kunden gewinnen.

Wie jede andere Fähigkeit wird auch das Schreiben einfacher, wenn du es oft übst.

Aber ich weiß, was du denkst: Hey, ich habe nicht so viel Zeit zum Üben.

Ich werde nicht 10.000 Stunden in etwas investieren, wie Malcolm Gladwell sagt, ich muss eine schnelle Lösung finden.

Und die Sache ist die: Wenn du Traffic zu deinen Inhalten bekommen willst, musst du dir über eines im Klaren sein: Entweder musst du im Laufe der Zeit eine Menge Inhalte schreiben oder du musst Leute einstellen, die das für dich tun.

Ja, mit etwas Übung wirst du schneller und besser werden.

Aber du solltest nicht nach einer Abkürzung suchen, um diese Übung zu überspringen.

So oder so, du kannst diese Hacks nutzen, und ich werde dir ein paar davon geben, um Inhalte bis zu fünfmal schneller zu schreiben, ohne dich auf andere Leute zu verlassen. Das bedeutet nicht, dass du keine Übung brauchst, du musst nur keine 10.000 Stunden hineinstecken.

Beginne also zunächst mit phrase.io.

Es hilft dir bei der Analyse deiner Mitbewerber.

Es ermittelt viele wertvolle Informationen über deine Konkurrenten, die Themen, über die sie schreiben, wie häufig sie schreiben, die Anzahl der Überschriften, die sie verwenden, die Wortanzahl, die Quellen, auf die sie verlinken, die Fragen, die die Leute zu dem Thema stellen, und viele andere Dinge, die du manuell erledigen musst.

Das kann beim Schreiben eine Menge Zeit sparen, denn wenn du recherchierst, geht alles viel schneller, und der Satz hilft dabei.

Wenn es ums Schreiben geht, gibt es eine Menge Tools, die du für KI nutzen kannst, um die Dinge zu beschleunigen, z.B. die Tools für künstliche Intelligenz wie jasper.

ai copy.ai, Copy Shark, Copy Smith und sogar Tools wie Jarvis – sie alle schreiben deine Ideen auf.

Es hilft dir bei der Analyse deiner Mitbewerber.

Es ermittelt viele wertvolle Informationen über deine Konkurrenten, die Themen, über die sie schreiben, wie häufig sie schreiben, die Anzahl der Überschriften, die sie verwenden, die Wortanzahl, die Quellen, auf die sie verlinken, die Fragen, die die Leute zu dem Thema stellen, und viele andere Dinge, die du manuell erledigen musst.

Das kann beim Schreiben eine Menge Zeit sparen, denn wenn du recherchierst, geht alles viel schneller, und der Satz hilft dabei.

Wenn es ums Schreiben geht, gibt es eine Menge Tools, die du für KI nutzen kannst, um die Dinge zu beschleunigen, z.B. die Tools für künstliche Intelligenz wie jasper. ai copy. ai, Copy Shark, Copy Smith und sogar Tools wie Jarvis – sie alle schreiben deine Ideen auf.

Und du musst nicht tonnenweise redigieren, du bekommst einen ersten Entwurf.

Wenn du den ersten Entwurf hast, musst du ihn noch verfeinern.

Und tonnenweise Überarbeitung bedeutet für jeden etwas anderes.

In der Regel brauchst du zwei Stunden, um den Entwurf mit diesen Tools zu bearbeiten, und kannst die Zeit um die Hälfte reduzieren.

Das Problem ist, dass du viel Zeit mit Ideen vergeudest.

Und das willst du auf keinen Fall.

Wenn du also diese Tools nutzt, um Ideen zu entwickeln und den ersten Entwurf zu schreiben, kannst du deine Zeit damit verbringen, ihn anzupassen, zu verbessern und zu redigieren oder du kannst jemanden beauftragen, dir dabei zu helfen.

Dann gibt es noch Inhaltsvorlagen, Texte und Frameworks.

Und diese Vorlagen können das Leben sehr viel einfacher machen.

Wenn du also schreibst, geht es darum, Vorlagen zu erstellen, die du wiederverwenden kannst, wie z.B. ID a framework.

Es ist ein Akronym für Awareness, Interest, Desire und Action.

Rahmenwerke wie diese helfen dir, deine Inhalte logisch zu strukturieren, damit ich länger Lust habe, sie zu lesen.

Wenn du jedes Mal aus deiner eigenen Kreativität heraus schreibst, wird es dir schwerer fallen, gut strukturierte Ideen zu entwickeln, aber wenn du dich an diesen Rahmen hältst, bist du auf dem besten Weg.

Und so verkürzt du die Zeit für deine Inhalte, indem du all diese Schritte ungefähr vier bis fünf Mal befolgst.

Affiliate-Links: Für einige der unten stehenden Links erhalte ich möglicherweise eine Vergütung als Affiliate, ohne dass dir dadurch Kosten entstehen, wenn du dich für den Kauf eines kostenpflichtigen Plans entscheidest.

Disclosure:  Some of the links in this article may be affiliate links, which can provide compensation to me at no cost to you if you decide to purchase a paid plan. These are products I’ve personally used and stand behind. This site is not intended to provide financial advice and is for entertainment only. You can read our affiliate disclosure in our  privacy policy .

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents