Wie übertrumpfst du größere Websites bei wettbewerbsintensiven Keywords?

Wie übertrumpfst du größere Websites bei wettbewerbsintensiven Keywords?

Wie übertrumpfst du größere Websites bei wettbewerbsintensiven Keywords?

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Du hast ein super Keyword. Wie kannst du gegen viel größere Konkurrenten konkurrieren? Hier sind wichtigen Fragen, um deine SEO-Strategie zu verbessern.

    Mark aus Pittsburgh fragt:

    Wie konkurriert man um den Rang eines Suchbegriffs mit einer Website, die 400-mal mehr monatlichen Traffic erhält, wenn man unbedingt für denselben Suchbegriff ranken muss? Aus Gründen der Vertraulichkeit kann ich keine spezifischen Details nennen, aber hier sind die Fakten.

    Der Begriff, für den mein Kunde ranken möchte, ist eine markenlose 3-Wort-Phrase mit durchschnittlich 500 monatlichen Suchanfragen. Derzeit liegt er auf Platz 25. Das zweitplatzierte Ergebnis stammt von einem direkten Konkurrenten, der 20 Millionen Besuche pro Monat erhält. Der Kunde erhält etwa 50.000 pro Monat.

    Die Seite des Mitbewerbers hat buchstäblich 135 Wörter und erfüllt die CWV-Benchmarks nicht. Die Seite des Kunden hat ~600 Wörter und besteht CWV. Der Mitbewerber hat Tausende von Backlinks. Der Kunde hat weniger als 50. Beide Seiten sind für konkurrierende Produkte in einem sehr überfüllten Bereich. Beide Domains gibt es schon seit mehr als 10 Jahren. In den sechs Monaten, in denen ich es versucht habe, ist der Kunde zwar aufgestiegen, aber nicht in die Nähe des Hauptkonkurrenten gekommen. Ich möchte glauben, dass SEO nicht auf einen Beliebtheitswettbewerb reduziert ist, aber diese Fakten geben mir nicht viel Vertrauen, dass es nicht so ist. Ich würde gerne Ihre Meinung hören.

    Hallo Mark,

      • Ohne die Website zu kennen, ist alles ein Schuss ins Blaue, aber ich kann Ihnen helfen, die richtige Richtung einzuschlagen.
      • Für den Anfang, Sie sind auf die falschen Dinge suchen. Jeder der Punkte, auf die du dich konzentrierst, spielt keine Rolle (außer die Backlinks).
      • Die Core Web Vitals (CWVs) könnten der Website Ihres Kunden einen Aufschwung verschaffen, wenn alle anderen Dinge gleich wären, aber die Website Ihres Konkurrenten wird nicht an Ranking verlieren, weil sie die CWVs nicht erfüllt.
      • Die Anzahl der Wörter auf der Seite ist ebenfalls irrelevant, da die Wortzahl kein Qualitätskriterium ist. Wichtig ist die Strukturierung und Formatierung der Wörter, von den H-Tags bis hin zu den Aufzählungspunkten, und ob Sie die Informationen auf die richtige Weise präsentieren.
      • Das Alter der Domäne ist ebenfalls nicht wichtig, da Domänen den Besitzer wechseln, die Art der Dienstleistung oder des Produkts wechseln und sich die Themen ändern.
        • Achten Sie auf alte Backlinks und Indexierung von alten Seiten, die irgendwie noch in den Indizes vorhanden sind.
        • Ältere Versionen der Website von früheren Eigentümern könnten auch bestraft worden sein, was sich auf die Website auswirken und gegen Sie arbeiten könnte

    Es gibt bessere Fragen, die du stellen solltest

    1. Ist der Seitentext für das Nutzererlebnis von Bedeutung?

    Bitte überprüfen Sie die folgenden Punkte:
    Die Bilder zeigen, wie das Produkt verwendet werden kann. Der Inhalt erklärt, wann und wie das Produkt oder die Dienstleistung verwendet werden sollte und welche Vorteile das Produkt oder die Dienstleistung bietet. Geht aus dem Inhalt klar hervor, dass das Produkt oder die Dienstleistung auf dieser Seite die beste Lösung ist? Deine FAQs geben spezifische Antworten auf Fragen zu deinem Produkt oder deiner Dienstleistung.

    2. Ist ein relevantes Schema auf der Seite vorhanden?

      • Produkt.
      • Rezension.
      • Bewertungen.
      • Zusätzlicher Typ.
      • FAQ.
      • Beschreibung.
      • SKU.
      • Preisgestaltung.
      • Video-Objekt.
      • Dienstleistung.
      • Etc.

    3. Wie viele interne Links hat diese Produktseite im Vergleich zum Rest deiner Website?

    Wenn es nicht einfach ist, mit einem Crawler herauszufinden, ob eine bestimmte Seite von Google indexiert wurde, gibt es einen Bericht in der Google Search Console, der diese Information liefert.

    Wenn eine Seite bei der internen Suche nicht unter den ersten 10 oder 15 Ergebnissen erscheint, solltest du mit der internen Verlinkung beginnen. Wichtig ist jedoch, dass diese Links dem Nutzer einen Mehrwert bieten und nicht nur der Suchmaschinenoptimierung dienen.

    Interne Links können z.B. von Kategorieseiten, Blogbeiträgen, anderen Produktseiten, der Navigation o.ä. gesetzt werden.

    4. Wo und wie hat dein/deine Konkurrent/in seine/ihre Backlinks her und kannst du das auch nutzen?

    Werbeaktionen, PR-Kampagnen, Thought-Leadership-Artikel und Ähnliches können als Mittel zum Erwerb von Backlinks dienen. Selbst von großen Medien sind Backlinks relativ leicht zu bekommen, wenn man sich darum bemüht.

    5. Hast du schon einmal Influencer-Kampagnen ausprobiert?

    Möchtest du das Vertrauen in dein Produkt stärken? Eine Möglichkeit ist, zertifizierte Experten zu bitten, einen Kommentar oder ein Zitat auf deiner Website zu veröffentlichen. Dies kann das Vertrauen potenzieller Kunden in dein Produkt stärken.

    Darüber hinaus gibt es spezielle Tools, mit denen du eine erfolgreiche Influencer-Marketing-Strategie entwickeln und ausbauen kannst.

    Und dann… 

    Es scheint, dass du dich auf Dinge konzentrierst, die noch keine Rankingsignale sind oder es nie waren, basierend auf dem, was du erzählt hast. Es ist besser, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die du beeinflussen und verbessern kannst.

    Noch wichtiger ist es, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die als Ranking-Signale dienen, und zu überlegen, wie man sie verbessern kann, um die Nutzererfahrung auf deiner Website zu optimieren. Kurz gesagt: Google bewertet die beste Antwort auf eine Suchanfrage am höchsten. Du musst also zeigen, dass deine Seite in jeder Hinsicht die beste Antwort auf die Suchanfrage des Nutzers ist.

    Google
    Google-Algorithmus: So sichern Sie Top-Rankings

    Erfahren Sie, wie Google-Algorithmus-Updates Ihr SEO beeinflussen und wie Sie Inhaltsqualität, technisches SEO und Backlinks nutzen, um Ihre Website-Rankings zu verbessern. Vermeiden Sie häufige Fehler und bleiben Sie mit Tipps zur Anpassung an Algorithmen-Änderungen am Ball.

    Jetzt lesen »

    Affiliate-Links: Für einige der unten stehenden Links erhalte ich möglicherweise eine Vergütung als Affiliate, ohne dass dir dadurch Kosten entstehen, wenn du dich für den Kauf eines kostenpflichtigen Plans entscheidest.

    Disclosure:  Some of the links in this article may be affiliate links, which can provide compensation to me at no cost to you if you decide to purchase a paid plan. These are products I’ve personally used and stand behind. This site is not intended to provide financial advice and is for entertainment only. You can read our affiliate disclosure in our  privacy policy .

    Inhaltsverzeichnis
      Add a header to begin generating the table of contents